Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System

Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System

planen Sie erwirbt neue wireless-PC-Lautsprecher in Bezug auf Ihre Computer oder MP3-Player oder andere elektronische Produkt? Jede persönliche hat verschiedene audio-Lautsprecher-Qualität, und verschiedenen Qualität kann in Marke, Typ Größe unterschiedlich und Wert. finden Sie Anzahl der PC-Lautsprecher Marke und geben Sie heute zuzüglich Lautsprecher haben technologische Schwierigkeiten suchen. obwohl die die meisten Entscheidungen unter Individuen sind Hi-Fi PC Lautsprechersystem. Also, wie wählt man richtig?

Check Preis Heute


Mit riesigen unterschiedliche Mengen an wireless PC-Lautsprecher und vor Kauf die korrekte Lautsprecher-Qualität, gibt es viele Faktoren die Sie einfach betrachten. Das wichtigste ist stellen Sie sicher Sie Wählen Sie am besten PC-Lautsprecher, holen Sie benötigen Ton, Größe, Typ, Preis und Ultizing über Lautsprecher Quellcode. Bedeutet, verschiedene Hersteller und produziert könnte eventuell verschiedene Qualität des Klanges.

Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System ist der meiste beliebt und feinsten Produkt heute kaufen. ist es möglich, wählen Sie und haben preiswert von nach Ihren Wunsch und Budget.

Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System

>> SIEHE MEHR BILDERGALERIEN

Mit der Crystal III Serie bringt Wharfedale neue Klasse in das Hifi-Einstiegsegment. Obwohl äußerst günstig, werden auch hier hochwertige Chassis und hervorragende Bauteile verwendet.

Möglich macht es die Wharfedale eigene Fertigung:
Wie auch die anderen Wharfedale Lautsprecher wird eine Crystal
zu 100% im eigenen Werk gebaut. Nichts muss zugekauft werden,
nirgendwo werden Kompromisse gemacht.

Chassis, Frequenzweiche und auch die Gehäuse entstehen vor Ort
und erlauben ein perfektes akustisches Design vom Reißbrett bis
zur Montage.

Kein Wunder dass Wharfedale bereits zu einem Synonym für bestes
Preisleistungsverhältnis geworden ist. Eine Tradition, die in der
Crystal III Serie perfekt weitergeführt wird.

  • Produktlinie Wharfedale Crystal 3



Klicken Sie für weitere Details bei AMAZON.DE

Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System

Daher ist es wichtig entscheiden die Lautsprechermodelle und Marke erfüllt Ihren Anforderungen und Anforderungen am besten. In Fällen wie diesem, es ist nur ein paar persönliche Wahl jeden Individuum kann haben ihre eigenen Präferenzen erhalten beste Lautsprechersystem für MP3-Player, PC, iPhone, Tablet PC und andere verschiedene elektronische Elemente.

Was auch immer du bist auf der Suche nach in Heimkino-Lautsprecher, umschaut online an Orten wie Amazon. Machen sie einkaufen grundlegende und liefern direkt zu Haustür damit Sie nicht müssen kämpfen einer Menschenmenge oder vermissen immer die Sätze müssen Sie weil jemand schlagen Sie es aus der Speicher

Insgesamt praktisch alle Kunden, Förderung dieser Lautsprecher als ein guter Kauf besonders in Bezug auf Wert für Ihr Bargeld. Sehen Sie obwohl Lautsprecher und vieles mehr bei unser Link:

Werbung-Angaben
Diese Website ist ein Teilnehmer im Amazon Services LLC Associates Programm, ein Affiliate-Werbung Programm entwickelt, um Mittel für Websites Werbung Gebühren durch Werbung und Links zu amazon.com, endless.com, smallparts.com oder myhabit.com zu verdienen.
disclaim
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website erscheinen, kommt von Amazon Service LLC. Dieser Inhalt wird “Wie besehen” bereitgestellt und unterliegt geändert oder entfernt, zu jeder Zeit. Amazon, das Amazon-Logo, endlos und das endlose Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften

3 thoughts on “Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System

  1. Jochen Bruesseler
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Lange bekannt, jetzt endlich auch gekauft, 30. Dezember 2011
    Rezension bezieht sich auf: Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System (Elektronik)

    Gleich vorweg. Meine Rezension bezieht sich nicht auf das angebotenen Set sondern auf die großen Lautsprecher und den Center. Ich habe mir dieses Set zu einem vergleichbaren Preis selber zusammenstellen können, bestehend aus den vier großen Lautsprechern und dem Center.

    Den Namen Wharfedale habe ich vor fast 10 Jahren zum ersten Mal gehört als ich mich damals einen 5.1 Nachfolger für meine betagte Stereoanlage suchte. Mich hat es damals schon umgehauen was die kleineren Brüder und Vorgänger aus einer alten Diamond-Serie schon zu einem vergleichbar recht günstigen Preis drauf hatten, nachdem sie mir ein HiFi-Purist in seinem Studio vorgeführt hatte. Da das Budget etwas knapp war sind es dann doch billigere Magnat-Boxen und das Auslaufmodell eines Kenwood-Receivers geworden. Ich war zwar nicht ganz unzufrieden aber der Name Wharfedale schwebte immer noch im Kopf rum. Da ich den Klang englischer Lautsprecher sehr mag und vorher kleine Mission 700 Lautsprecher hatte, war ich mit den Magnat-Kisten nie so richtig warm geworden. Auch mit JBL- und Bose-Anlagen aus dem Freundeskreis konnte ich mich nie so richtig anfreunden. Der Receiver gab nur langsam den Geist auf und ein neuer musste her. Ich hatte mich für den Onkyo TX NR509 entschieden und hier geschossen.
    Gerade als ich den Receiver hatte und auch recht zufrieden war, was er aus den billigen Boxen noch rausholen konnte, habe ich zufällig ein unschlagbares Angebot für besagte Wharfedale-Lautsprecher, allerdings nicht hier, gefunden. Jetzt sind sie dran und ich bin mehr als begeistert. Normalerweise sollte man nicht ohne Hörprobe Lautsprecher kaufen, jedoch wer den sauberen, warmen, druckvollen und unaufdringlich neutralen Klang englischer Lautsprecher mag, kann hier nichts falsch machen und zu dem Preis bekommt man meineserachtens nichts besseres. Wie schon erwähnt klingen die Lautsprecher am Anfang etwas verhalten und sie brauchen eine Einlaufphase. Ich kann nur sagen, daß sie nach zwei Tagen Dauerbetrieb mit unterschiedlicher Musik mittlerweile ordentlich zur Sache gehen. Kein Dröhnen (auch dank der Einmeßmöglichkeiten des Receivers), saubere Höhen, ausgewogener Klang bei ruhiger und auch bei lauter Musik. Stimmen aus dem Radio oder TV kommen, als wenn der Sprecher nebenan sitzt.

    Ich habe sie zusammen mit einem Celestion S80 Aktiv-Subwoofer, den ich schon einige Jahre habe, angeschlossen. Nach ein paar Tests habe ich das Gefühl, daß der jetzt nicht unbedingt notwendig ist, zumindest nicht für reine Musikwiedergabe. Wenn es etwas lauter wird tanzen auch hier schon die Gläser im Schrank aber der Sound bleibt sauber auch bei meinem noch etwas ungünstigen Aufbau, den ich zuhause zwangläufig noch habe. Für Filme denke ich, ist der SW noch das Pünktchen auf dem i und selbst hier geht die Post ab ohne das der Klang irgendwie unangenehm oder dröhnend wird. Ich denke es hört sich besser an, als in manchem Kino ;o)

    Ich habe die Boxen jetzt mit verschiedensten Stilrichtungen auf Konzert-DVD’s gefüttert. Von Pink Floyd über AC/DC bis hin zu Paul Carrack, Seeed und Unplugged-Konzerte. Immer war der Sound sauber und da wo es knallen muss, kommt es auch. Selbst die äusserst basslastige Musik von Seeed kommt druckvoll und es geht quasi untenrum die Post ab ohne unangenehm zu werden. Ruhige Passagen in anderen Konzertaufnahmen kommen sauber und klar und ich höre jetzt Details, die mir bisher verborgen waren und man kann klar erkennen, aus welcher Richtung sie herkommen. Teilweise sonst schrille Gitarren-Passagen und laute Stellen bei Pink Floyd “Pulse”, wo manch einer sicher auch laufen geht und die bei mir sonst in einem Chaos ausgeartet sind, kommen absolut sauber und werden nicht unangenehm. Man bekommt ein ganz anderes Gefühl für die Musik.

    Ich bin nun nicht der HiFi-Purist, lege aber Wert auf einen guten Klang. Sicher geht es noch besser, was aber immer noch eine Frage des Geldbeutels ist. Nimmt man noch die Testberichte der Boxen dieses Herstellers und vergleicht die zu dem Preis angebotene Leistung, kann man mit diese Lautsprechern nichts falsch machen. Sie gelten auch lange als Geheimtipp, da die Firma Wharfedale nicht unbedingt die PR leistet, wie andere Hersteller aber deren oft teureren Produkten oftmals ebenbürtig sind oder sie auch mal in den Schatten stellen. Die Teile sind absolut sauber verarbeitet, sehen auch noch schlicht aber schick aus und wirken trotz der Größe unauffällig, was die Ehefrauen sicher freuen wird. Die Abbildung zeigt sie ohne die mitgelieferte Bespannung.

    Ich kann die Lautsprecher nur empfehlen und wage zu behaupten, daß man für den Preis nichts besseres bekommt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  2. Sarah H. "Lioness"
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Die Königsklasse für den kleineren Geldbeutel, 22. Dezember 2011
    Von 
    Sarah H. “Lioness” (Hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 1000 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System (Elektronik)

    Seit dem Kauf meines ersten DVD-Players, habe ich mich zum wahren Filmfan entwickelt und auch immer versucht noch näher an mein Ziel von einem super Bild und einem tollen Ton zu kommen… mein Weg war immer auch mit Geld verbunden (aber bei wem nicht?) und es folgten ein DVD-Player 5.1 NoName ein DVD-Player 5.1 von Philips und schließlich mein erster FullHD TV (letztes Jahr -also 2010. Da ich als Schülerin nich das große Geld verdiene, aber dennoch einen Receiver haben wollte kaufte ich mir das Samsung Komplettset HW C560s und war damit anfangs auch ganz zufrieden bis ich einmal bei jemand anderem mit weitaus teureren Boxen einen Film schaute und mit dachte “irgendwie bringens meine überhaupt nicht”… mit der Zeit wurde ich immer unzufriedener mit meinen Boxen und machte mich auf die Suche nach Rat in einem Filmforum und siehe da, man sagte mir immer wieder “Wharfedale Crystal3″…
    Nach ein paar Monaten des überlegend (400€ sind ja nicht wenig ;) ), hab ich sie mir dann einfach bestellt und ich muss ganz ehrlich sagen… Ich bin verliebt… der Ton ist einfach klasse. Jedes noch so kleinste Detail in Filmen wirs glasklar übertragen… einfach fantastisch.
    Wer möglichst viel Leitung zu einem annehmbarem Preis haben will, der kommt an den Crystals eigentlich gar nicht vorbei.

    Hier wurde wirklich an nichts gespart. Die Boxen sind top verarbeitet und sehen einfach nur schick aus…
    Ich bereue den Kauf in keinster Weise und bin mehr als nur zufrieden mit meinen “Babies” *g*

    FAZIT: Hier bekommt man mal richtig viel für sein Geld geboten

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  3. Der Rocker
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super System mit starkem Sound, 28. Mai 2012
    Rezension bezieht sich auf: Wharfedale Crystal 3 Surround (schwarz) 5.0 Surround-System (Elektronik)

    Vorweg, ich hatte zuvor ein altes Thomson 5.1 System, welches ich eigentlich nie austauschen wollte. Da ja leider keine Technik der Welt für immer hält, mit dem neuen Standard HDMI und damit TrueHD und DTS HD auch neue Tonformate erschienen sind, die nicht dekodiert werden konnten und ich bei dem Thomson zuletzt mit vielen kleineren technischen Problemen zu kämpfen hatte, sollte ein neues System her. Ich entschied mich für ein Harman/Kardon 7.1 AVR 260 Receiver in Kombination mit eben diesem Wahrfedale Crystal 3 System, nicht zuletzt wegen der vielen positiven Bewertungen. Mir wurde von verschiedenen Leuten vom Harman/Kardon abgeraten, da hier oftmals ältere Technik zu teuren Preisen verkauft werde. Mir war das egal, denn im Vergleich zu anderen Receivern in dem Preissegment konnte der AVR 260 vollends überzeugen. Dass er nicht 3D fähig ist, spielte bei meiner Entscheidung keine Rolle, denn ich vertrage die dreidimensionale Darstellung schlecht und finde, entgegen der landläufigen Meinung, dass durch den 3D-Effekt unheimlich viel Detail verloren geht.

    Zu der Crystal Serie: Da ich den Klang des Harman/Kardon AVR 260 bereits in Kombination mit dem Harman/Kardon Lautsprechersystem kannte, habe ich nun den direkten Vergleich. Ich muss gestehen, dass ich anfangs von dem Stereobild doch leicht enttäuscht war und das in multipler Hinsicht. Zunächst ist mir aufgefallen, dass die Crystals recht leise, sanft und unaufdringlich auf mich wirkten. Auch der Bass kam, entgegen meiner Erwartungen, eher schwammig, bis gar nicht zum Vorschein. Klar, ein weicher Sound kann von Vorteil sein, wenn man sich in dem entsprechenden musikalischen Segment zu Hause fühlt, für Rocker ist das allerdings nichts. Mir war auch vor dem Kauf bewusst, dass ich hier ein 5.0 System und zwei-Wege Lautsprechern bestellt habe, und dass der Bass durchaus weniger zur Geltung kommen könnte, als es mit einem 5.1 System und einem aktiven 200 Watt Subwoofer der Fall gewesen wäre.

    So wie meine anfängliche Euphorie der Ernüchterung gewichen war stellte sich schnell eine Verbesserung des Klangs ein. Die Höhen sind jetzt deutlich klarer und der Bass schafft den Sprung in die erste Reihe, jedoch immer noch ohne aufdringlich zu erscheinen. Besonders gefällt mir, dass der Bass nicht mehr schwammig, sondern sehr prägnant geworden ist. Ich hätte nicht gedacht, dass sich die Boxen durch ein 4-5 tätiges Einspielen doch so im Klang steigern könnten. Derzeit überlege ich noch mir ein Subwoofer daneben zu stellen, werde meine Meinung aber ändern, sofern sich die Entwicklung der Boxen in den nächsten Tagen weiterhin so positiv zeigt.

    Crystal 3 als Surround System: Hierbei handelt es sich um den Betrieb im Dolby DIgital, bzw. TrueHD/DTS HD Modus. Ich muss sagen, dass ich selten so viel Kino im Wohnzimmer hatte wie die letzten Tage mit diesem System. im Dolby Digital Betrieb machte das Crystal 3 System von Beginn an einen sehr guten Eindruck. Die Sprache ist klar, actionlastige Szenen werden wunderbar in Szene gesetzt und ganz besonders bei ruhigen Szenen macht der detail- und facettenreiche Sound eine hervorragende Figur. Filme der letzten Tage waren der sehr ruhige “Another Earth”, der rasante “In Time” und der brillante “Star Trek”.

    Was bleibt?! Ein Fazit: Das Crystal 3 System will benutzt werden, soviel steht fest. Es ist schon interessant zu sehen, dass sich ein Soundsystem derart verändert und eine solch positive Entwicklung hinlegen kann. Für den Stereopuristen ist es vielleicht dennoch die falsche Wahl, denn das Klangbild könnte noch ein wenig runder sein und sich noch besser der jeweiligen Musikrichtung anpassen. Man erhält einen Allrounder mit besonderer Qualität im Surroundmodus. Ich wage zu bezweifeln, dass sich in diesem Preissegment ein ähnlich vielseitiges und hochwertiges System finden lässt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>