Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz

Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz

Planen Sie erwirbt neue wireless-PC-Lautsprecher für den Einsatz auf Ihre Computer oder MP3-Player oder andere elektronische Produkt? Jede persönliche hat verschiedene audio-Lautsprecher-Qualität, sowie Qualität ist zusätzlich in Marke, Typ Größe unterschiedlich und Kosten. Es gibt verschiedene PC-Lautsprecher Markennamen und geben Sie heute zuzüglich Lautsprecher luftbereiften technische Schwierigkeiten suchen. jedoch die die meisten Entscheidungen unter Menschen sind Hi-Fi PC Lautsprecher. Also, auswählen die richtige Wahl?

Check Preis Heute


Mit riesigen Selektionen der wireless PC-Lautsprecher und vor entscheiden zu kaufen das beste Lautsprecher-Qualität, gibt es viele Faktoren die Sie eigentlich betrachten. unbedingt ist achten, die Sie Wählen Sie am besten PC-Lautsprecher, einrichten eine Sitzung Notwendigkeit Ton, Größe, Typ, Preis und mit über Lautsprecher Quellcode. es gibt, verschiedene Hersteller und produziert möglicherweise verschiedene Qualität des Klanges.

Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz gilt als die beliebt sowie Produkt heute kaufen. ist es möglich, wählen Sie und erhalten top Angebote von vor Ihren Wunsch und Budget.

Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz

>> SIEHE MEHR BILDERGALERIEN

Top-Klang für jedermann
Teufel Concept B 20
Mit den Concept B 20 bieten wir den legendären Teufel Sound am PC für weniger als 100 Euro. Besser und sauberer klingt zu diesem Preis kein Lautsprecher – unser Wort drauf!

Passt auf jeden Schreibtisch
Dieses formschöne Lautsprecherpaar lässt sich perfekt links und rechts neben dem Monitor platzieren. Eine Klangverbesserung, die Sie überzeugen wird.

Perfekt für Gamer
Beide Lautsprecherfronten sind 100% identisch gestaltet. Lautstärke- und Ton-Regler wurden seitlich platziert; dort liegen auch die zusätzlichen Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon.

60 Watt Profi-Power
Durch 60 Watt Sinus-Leistung ist das Concept B 20 herkömmlichen PC-Lautsprechern in jeder Hinsicht überlegen. Die BiAmping-Technologie aus dem Profibereich sieht für Hochtöner und Tieftöner eigene Verstärker-Bauelemente vor – der Qualitätsgewinn ist eindeutig hörbar.

Großer Tief

  • PC Stereo-Lautsprecher für Teufel-Einsteiger
  • Ausgewogene, kraftvolle Wiedergabe am Computer
  • 40 Watt Sinus-Verstärker in BiAmping-Technologie
  • Zweiweg-Boxen mit großen Tieftönern und Hochton-Kalotten
  • Anschlüsse für Kopfhörer, Mikrofon, PC



Klicken Sie für weitere Details bei AMAZON.DE

Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz

Daher entscheidend ist entscheiden die Lautsprechermodelle und Marke erfüllt Ihren Anforderungen und Anforderungen am besten. In solchen Fällen, es ist nur ein paar persönliche Wahl jeden Individuum kann haben ihre eigenen Präferenzen haben beste Lautsprecher für MP3-Player, PC, iPhone, Tablet PC und andere verschiedene elektronische Elemente.

Was auch immer du bist versuchen, finden in Lautsprecher, umschaut online an Orten wie Amazon. schaffen sie einkaufen grundlegende und liefern zu Sie damit Sie nicht müssen kämpfen Zuschauer oder vermissen mit der Sätze müssen Sie weil jemand schlagen Sie es innerhalb der Speicher

Insgesamt praktisch alle Kunden, Förderung dieser Lautsprecher als Preis-/Leistungsverhältnis besonders in Bezug auf Wert für Ihr Geld. Sehen Sie obwohl Lautsprecher und vieles mehr auf unser Link:

Werbung-Angaben
Diese Website ist ein Teilnehmer im Amazon Services LLC Associates Programm, ein Affiliate-Werbung Programm entwickelt, um Mittel für Websites Werbung Gebühren durch Werbung und Links zu amazon.com, endless.com, smallparts.com oder myhabit.com zu verdienen.
disclaim
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website erscheinen, kommt von Amazon Service LLC. Dieser Inhalt wird “Wie besehen” bereitgestellt und unterliegt geändert oder entfernt, zu jeder Zeit. Amazon, das Amazon-Logo, endlos und das endlose Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften

3 thoughts on “Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz

  1. nubie
    30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klein aber fein!, 8. Oktober 2011
    Von 
    Von Amazon bestätigter Kauf(http://www.amazon.de/gp/community-help/amazon-verified-purchase', ‘AmazonHelp’, ‘width=400,height=500,resizable=1,scrollbars=1,toolbar=0,status=1′);return false; ” rel=”nofollow”>Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz (Elektronik)

    Ich möchte mich allen bisherigen Rezensionen anschließen, die dieses Produkt loben.
    Meine Erwartungen sind übertroffen und ich bin sehr zufrieden.

    Ein kleines Manko bleibt dennoch:

    Das mitgelieferte Klinke-Kabel ist zu kurz.
    Es wird davon ausgegangen, dass der PC rechts steht. Sonst lässt sich mir irgendwie der Sinn eines lediglich 100 cm kurzen Kabels nicht erklären.
    Dazu ist das Kabel qualitativ am unteren Segment angesiedelt. Das Kabel erzeugt ein leichtes Brummen in den Boxen und ist auf Dauer nervig.
    Ich habe es nun durch ein 3 Meter Kabel höherer Güte ausgetauscht und weg ist sowohl das Brummen, als auch das Problem der Strecke (mein PC steht links, das Kabel muss aber rechts angeschlossen werden).

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  2. BOE
    181 von 193 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Licht und Schatten, 25. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz (Elektronik)

    Die Begeisterung einiger Rezensenten über die wertige Anmutung dieser kleinen Boxen kann ich durchaus nachempfinden. Beim Klang kann ich die Euphorie nicht so ganz verstehen, gerade dann, wenn die Teufelchen mit vorherigen Brüllwürfeln Marke Billigheimer verglichen wurden. Das hieße aber Äpfel mit Birnen vergleichen und deswegen möchte ich einen kleinen Schatten werfen auf das viele Licht, das durch die Rezensionen scheint.

    Zwar stimme ich zu, dass die Boxen beim bestimmungsgemäßen Gebrauch auf dem Schreibtisch einen erstaunlich fülligen und angenehmen Klang aufweisen, von “grollendem Bass” zu sprechen, erscheint mir jedoch übertrieben. Die kleinen Boxen bemühen sich, aus einem Volumen, mit dem das physikalisch kaum möglich erscheint, einen satten Bass zu erreichen. Diese Mühe hört man jedoch, sie spielen nicht frei und lebendig oder impulsstark auf. Dreht man übrigens die Lautstärke zurück, verschwindet auch die Fülligkeit, ein eigenartiger Effekt, der wohl daher kommt, dass die Reflexwege hoch gedämpft sind und bei geringen Lautstärken nicht mehr ansprechen. Es scheint auch so, als ob die Basswiedergabe ab einer bestimmten Schwelle mit steigender Lautstärke zunimmt. So können Filme durchaus eine angenehme mittlere Wohnungslautstärke haben, doch plötzlich lebt in einem Geräusch oder in einem Wort eines sonoren Sprechers ein Bass auf, der vor dem Hintergrund anderer Geräusche unnatürlich erscheint.

    Die Höhenwiedergabe erfolgt modern und eher metallisch, so dass Klaviere, Geigen und andere Instrumente, von denen man weiß, wie sie klingen, sich eher elektrisch, “künstlich” erzeugt, anhören. Dies wird verstärkt durch eine quäkige Resonanz im Mittenbereich so bei 700 Hz, was Geigen eher nöhlen oder fast klarinettenartig klingen lässt oder Sprechern, noch auffälliger bei Sprecherinnen übrigens, eine zwar moderne, aber vorher nicht gekannte Nasalität verleiht. Weil es sich hier um Resonanzen handelt, treten sie als Verfärbungen nur auf, wenn sie als Ton angesprochen werden.

    Schließlich verlieren die beiden Teufelchen auch die Wiedergabe präziser Ortung von Einzelinstrumenten innerhalb größerer Anordnungen, wenn man sie aus etwas größerer Entfernung (ab 2 m) oder lauter abhört, das klingt dann örtlich wie klanglich etwas verwaschen. Die sehr einfache Klangregelung mit einem Rändelrad kann keine Korrekturen erreichen, nur verschlimmbessern. So bekommt man das Quäken weg, hat dann aber keine Höhen mehr. Mit der Höheneinstellung werden auch tiefer liegende Frequenzen erfasst. Immerhin hat die Regelung eine fühlbare Mittelstellung mit Klick, wo keine Beeinflussung vorhanden sein soll. So eine Vorrichtung hatten meine ersten Kofferradios früher auch.

    So weit mein Hörempfinden, wenn ich mit richtigen HiFi – Boxen oder Abhörboxen und nicht mit Brüllwürfeln vergleiche. Wie hier oft erwähnt, ist vielleicht für den Preis nicht mehr drin. So bin auch ich voll des Lobes, wie viel Klang durch die puristische Bauweise da noch herauskommt. Aber es klingt alles nicht so richtig echt, etwas oberflächlich. Es bleibt also wieder einmal dem Käufer überlassen, ob er nicht doch ein hochwertiges System anschafft oder mit diesem zufrieden ist. Klangpoltisch stellen diese Boxen aber den Anfang eines Weges zu mehr Klangqualität dar und markieren die Entscheidung der Käufer, sich künftig nicht mehr mit dem gewohnheitsmäßigen Hören an schlechten Boxen das Gehör oder das Urteilsempfinden zu versauern.

    Der sparsamen Bauweise der Teufelchen muss auch das Abschaltknallen angerechnet werden, das zusammenschrecken lässt, wenn nicht über das Rändelrad aus der Elektroniksteinzeit, sondern über eine Steckdosenleiste abgeschaltet wird. Der Digitalverstärker im Innern kennt nur zwei Schaltzustände: Volle Spannungsausgabe oder keine (bzw. Plus oder Minus). Im Normalzustand wird zwischen den beiden Spannungspolen so schnell hin- und hergeschaltet, dass sich bei Stille ein unhörbarer mittlerer Zustand um den Nullpunkt zwischen den Spannungen einstellt. Beim Abschalten bricht die Betriebsspannung jedoch zusammen und hinterlässt kurzzeitig einen undefinierten Zustand in der Endstufe, die Lautsprecher werden impulsartig mit voller Leistung angesteuert, was sie langfristig zerstören kann. Andere Hersteller schalten in dieser Phase die Lautsprecher rechtzeitig mit einem Relais frei. Hier geschieht das praktischerweise nur über Noahs Rändelrad jenseits der Leisestellung. Ohne technische Eingriffe kann man daran nichts ändern, und deswegen gibt es für diesen konstruktiven Mangel Abzug, Sorry.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  3. Schlabbeseggel "rwalle"
    27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Super Klang auch bei Musikwiedergabe…, 27. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Teufel Concept B 20 PC Lautsprecher System Stereo Schwarz (Elektronik)

    Für meine alten und leider defekten Zweiweglautsprecherboxen musste Ersatz her. Ich habe es zuerst mit einem 2.1-Soundsystem versucht. Da waren mir bei Musikwiedergabe (vor allem Jazz) die Bässe viel zu intensiv und die Höhen verzerrt.
    Kürzlich (Mitte 2011) kamen die Concept B 20 Boxen neu auf den Markt, die ich mir umgehend angeschafft habe. Für die kompakte Größe ist die Basswiedergabe bei Musik einwandfrei, der Mittel- und Höhenbereich ausgewogen. Insgesamt bin ich mit der Klangqualität sehr zufrieden, auch bei höherer Lautstärke ist die Wiedergabe sauber und verzerrungsfrei – soweit ich das beurteilen mag.
    Die Boxen haben eine auch für nicht allzu große Schreibtische angenehme Größe, sie sind optisch ansprechend und die Verarbeitung macht einen soliden Eindruck.
    Einen Stern Abzug gibt es jedoch für die Stromversorgung. Bei aufgedrehtem Lautstärkeregler ist ein (wirklich nur) leichtes Brummen zu hören. Das spielt jedoch in der Praxis (zumindest bei mir) keine Rolle, da ich die Lautstärke nie ganz aufgedreht habe. Das Brummen kann jedoch auch vom PC oder von Einstreuungen übers Audiokabel kommen.
    Mich stört jedoch tatsächlich, dass die Boxen beim Abschalten der Netzspannung über einen Schalter an der Steckerleiste ein knallendes Geräusch von sich geben. Dabei habe ich jedes Mal Angst um die Lautsprechermembranen. Natürlich lassen sich die Boxen auch über den Lautstärkepoti mit Schalter abschalten, was ich jedoch üblicherweise nicht mache.
    Zudem vermisse ich getrennte Regler für Höhen und Tieftöne – es gibt nur einen Klangregler. Ansonsten ist die Ausstattung mit Anschlussmöglichkeiten für Mikrofon und Kopfhörer gut.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>