Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz

Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz

planen Sie kaufen neue wireless-PC-Lautsprecher für Ihren persönlichen Computer oder MP3-Player oder andere elektronische Produkt? Jede persönliche hat verschiedene audio-Lautsprecher-Qualität, und verschiedenen Qualität ist auch in Marke, Typ Größe unterschiedlich und Wert. finden Sie Auswahl an PC-Lautsprecher Marke und geben Sie heute und darüber hinaus Lautsprecher luftbereiften Hochtechnologie suchen. doch die die meisten Entscheidungen unter Individuen sind Hi-Fi PC Lautsprechersystem. Also, wie pick korrekt?

Check Preis Heute


Mit riesigen Entscheidungen der wireless PC-Lautsprecher und vor entscheiden zu kaufen rechts Lautsprecher-Qualität, gibt es viele Faktoren die Sie einfach betrachten. Das wichtigste ist sicherzustellen, dass Sie Wählen Sie rechts PC-Lautsprecher, einrichten eine Sitzung Notwendigkeit Ton, Größe, Typ, Preis und Nutzung über Lautsprecher Quellcode. dies bedeutet, verschiedene Hersteller und produziert möglicherweise verschiedene Qualität des Klanges.

Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz ist leicht am meisten beliebt und beste Produkt heute kaufen. ist es möglich, wählen Sie und haben top Angebote von nach Ihren Wunsch und Budget.

Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz

>> SIEHE MEHR BILDERGALERIEN

Mit Lautsprechern:Subwoofer – 100 Watt – 16 – 200 Hz – verkabelt, Treiberdetails:Subwoofer : 1 x Subwoofer-Treiber – 305 mm, Frequenzbandbreite:16 – 200 Hz, Lautsprechertyp:Aktiv, Überkreuzungsfrequenz:50 – 150Hz, Steuerung:Subwoofer-Lautstärkeregler, Subwoofer Cut Frequency, Abnehmbare Gitter:Ja, Nenn-Ausgabeleistung (RMS):100 Watt, Audioverstärker:Integriert, Max. Ausgabeleistung:220 Watt, Ausgabefunktionen:Bass-Reflex, Erforderliche Netzspannung:Wechselstrom 120/230 V, Stromversorgungsgerät:Stromversorgung – intern, Anschlusstyp:Audio Line-In ( RCA-Phono x 2 ) ¦ Lautsprechereingang ¦ Lautsprecherausgang

  • Lautstärke und Übergangsfrequenz regelbar
  • Stabiles und resonanzarmes MDF-Gehäuse
  • Strömungsoptimiertes Reflexrohr
  • Resonanzdämpfende Gummifu?ße



Klicken Sie für weitere Details bei AMAZON.DE

Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz

Daher Esistnotwendig entscheiden die Lautsprechermodelle und Marke das passt Ihre Bedürfnisse und Anforderungen am besten. In diesem Fall, es ist nur ein tatsächlicher persönliche Wahl und jede Individuum kann ihre ganz eigene Präferenzen erwirbt beste Lautsprechersystem für MP3-Player, PC, iPhone, Tablet PC und andere verschiedene elektronische Elemente.

Was auch immer du bist auf der Suche nach in Heimkino-Lautsprecher, umsehen online an Orten wie Amazon. erzeugen sie einkaufen einfache und liefern Recht auf Haustür also Sie nicht müssen kämpfen einer Menschenmenge oder vermissen mit der Sätze müssen Sie weil jemand schlagen Sie es innerhalb der Speicher

Insgesamt fast alle Kunden, vorschlägt dieser Lautsprecher als ein guter Kauf besonders an Wert für Ihre hart verdienten Dollar. Sehen Sie beide Lautsprecher und vieles mehr auf unser Link:

Werbung-Angaben
Diese Website ist ein Teilnehmer im Amazon Services LLC Associates Programm, ein Affiliate-Werbung Programm entwickelt, um Mittel für Websites Werbung Gebühren durch Werbung und Links zu amazon.com, endless.com, smallparts.com oder myhabit.com zu verdienen.
disclaim
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website erscheinen, kommt von Amazon Service LLC. Dieser Inhalt wird “Wie besehen” bereitgestellt und unterliegt geändert oder entfernt, zu jeder Zeit. Amazon, das Amazon-Logo, endlos und das endlose Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften

3 thoughts on “Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz

  1. Holger
    36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für den Preis, ein Dampfhammer!, 31. Dezember 2010
    Rezension bezieht sich auf: Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz (Elektronik)

    Hallo Heimkinofreunde!

    erstmal zu meinem Equipment,
    ich habe zwei Canton Ergo 900DC Standlautsprecher, einen Canton 500 CM Center und passende surr. Lautsprecher an einem Onkyo TX-DS787 THX Receiver der wiederum mit einem Onkyo BD-SP808 Blu-Ray Player verbunden ist….
    Ich hatte vorher einen kleinen AS 20 Subwoofer von Canton der natürlich voll und ganz den Ansprüchen meiner Frau gerecht wurde.

    Jetzt wollte ich einfach mal etwas Größeres haben und dachte mir, bevor ich 600,00 € ausgebe, probier ich es erstmal mit nem günstiger Sub mit guten Rezessionen aus… Also hab ich mir den Magnat 301 einfach mal bestellt…
    Erster Eindruck – Jo, schon ziemlich groß und schwer gegenüber dem kleinen Canton von vorher. Er wirkt sogar neben meinen großen Ergo 900 DC Boxen ziemlich eindrucksvoll, was natürlich auch viel erwarten lässt….

    Erstmal auf 80 Hz übernahme voreingestellt, an seinem Platz gehievt und angeschlossen.
    Jetzt ne CD rein die etwas basslastig ist und zu meiner Überraschung bebte das halbe Wohnzimmer. Der Magnat drückte den Bass knochentrocken und sehr präzise in den Raum.

    Gut dachte ich mir, jetzt kommt einer meiner Lieblingsfilme “Transformers 2″ rein. Und was ich da erlebte hätte ich nie gedacht. Schon die Anfangssequenz wurde meiner Meinung nach fenomenal mit Bass unterstützt. Selbst das Auftreten der schweren Roboter im Film merkte man deutlich im Raum und Fußboden, ohne das ich den Sub an seine grenzen gebracht habe – einfach Gänsehautfeeling.

    Als zweites legte ich Star Wars 3 “Die Rache der Sith” ein und in der Anfangssequenz wo der Sternenzerstörer ins Bild fliegt dachte ich “gleich fällt mein Plasma von der Wand” das ganze Wohnzimmer bebte und vibrierte, genauso hab ich mir das vorgestellt ;-) . Kurze Erschütterungen wurden auch richtig schön durch den Raum gedrückt. Ich weiß nicht was man mehr will….

    Ich weiß leider nicht was ein Subwoofer für 600,00 € angestellt hätte, aber was ich hier jetzt erleben darf ist mehr als ausreichend. Ich weiß auch nicht wofür man noch mehr Bass benötigt, wenn ich den Sub richtig aufdrehe hält man es auf dauer nicht im Wohnzimmer aus.

    Ich kann diesen Sub uneingeschränkt weiterempfehlen für Leute die auch ein Massivhaus und ein 30 qm Wohnzimmer besitzen.

    Meiner Meinung nach ist der Subwoofer Spitzenklasse unter Berücksichtigung meiner Unwissenheit über Subwoofer der high-end klasse.

    Vielen Dank fürs lesen!
    Holger

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  2. Volker Hahn "Winsen/Luhe , Niedersaschsen"
    22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    guter Subwoofer für relativ schmales Geld, 26. August 2010
    Rezension bezieht sich auf: Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz (Elektronik)

    Tach.

    Habe mir diesen Sub als Zweitsubwoofer zugelegt und muß sagen das er – wie schon betitelt – ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat. ( Zweitsub deswegen weil ich normalerweise einen Nubert AW-1000 bei mir stehen habe ) Ich war erst skeptisch wegen des Woofers, denn ich kenne Magnat aus dem Car-Hifi bereich und da bin ich nicht wirklich glücklich gewesen weil dort die Qualität immer mehr gesunken ist.

    Aber zurück zum Thema.Der Sub macht optisch einen guten Eindruck und ist durch sein schlichtes Auftreten recht einfach im Wochnzimmer zu integrieren. Der Standby-Modus funktioniert sehr gut,er schaltet den Sub zügig zu und lässt sich zum Glück etwas zeit bei abschalten.

    Leistungstechnisch steht der Magnat recht gut da. Er wird bei mir von einem alten aber sehr effektiven Reciver angesteuert ( Onkyo TX-SV727R ) ca. 10 Jahre alt. Parallel als Sorrondlautsprecher habe ich 4 x JBL Control 1G bei mir Hängen die ebenfalls von dem Reciver befeuert werden. Aufgrund des relativ Leistungsstarken Magnatsubwoofer habe ich bei den sonst auch so leistungsstarken JBL`s ( Kenner wissen wovon ich spreche ) jeglichen Bass rausgenommen, denn der Sub macht einen guten Job.Der Sub ist bis kurz über die hälfte aufgedreht und die Frequenz des Woofers steht bei ca. 70 Hz. REICHT !

    Also das Resultat aus meiner Sicht:An meinen Nubert kommt er zwar nicht ran, aber das liegt halt auch an der Leistung der Komponenten.
    Der Magnat-Sub ist eine gute Anschaffung wenn man ein gutes Einsteigermodell haben möchte ohne dabei ein vermögen auszugeben.

    Ich hoffe ich konnte ein bißchen zur Beratung beitragen und wünsche viel Spaß damit, wenn ihr Euch dafür enscheiden solltet.

    Gruß, Volker.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  3. S. Clemens
    10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Preis Leistung, 3. November 2010
    Von Amazon bestätigter Kauf(http://www.amazon.de/gp/community-help/amazon-verified-purchase', ‘AmazonHelp’, ‘width=400,height=500,resizable=1,scrollbars=1,toolbar=0,status=1′);return false; ” rel=”nofollow”>Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Magnat Monitor Supreme Sub 301A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz (Elektronik)

    Guter Klang, für diesen Preis sicher kaum zu toppen. Das für diesen Preis auch noch 5 Jahre Garantie dabei sind, ist sicher einmalig.

    Man sollte allerdings unbedingt ein 1- auf 2- Cinchkabel verwenden um beide Eingänge anzusteuern. Der Unterschied ist dramatisch.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>