Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital

Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital

planen Sie erwirbt neue wireless-PC-Lautsprecher für den Einsatz auf Ihre Computer oder MP3-Player oder andere elektronische Produkt? Jede persönliche hat verschiedene audio-Lautsprecher-Qualität, und andere Qualität ist zusätzlich in Marke, Typ Größe unterschiedlich und Kosten. Es gibt Anzahl der PC-Lautsprecher Marke und geben Sie heute sowie Lautsprecher haben Hochtechnologie suchen. doch die die meisten Entscheidungen unter Leute sind Hi-Fi PC Lautsprecher. Also, auswählen die am besten geeignete eine?

Check Preis Heute


Mit riesigen verschiedene wireless PC-Lautsprecher und vor Kauf die korrekte Lautsprecher-Qualität, gibt es viele Faktoren die Sie betrachten. was wichtig ist ist stellen sicher, dass Sie Wählen Sie am besten PC-Lautsprecher, holen Sie benötigen für Ton, Größe, Typ, Preis und mit über Lautsprecher Quellcode. Bedeutet, verschiedene Hersteller und produziert hätte verschiedene Qualität des Klanges.

Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital ist leicht am meisten beliebt und feinsten Produkt heute kaufen. werden Sie in der Lage, wählen Sie und erwerben besten Angebote von gemäß Ihren Wunsch und Budget.

Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital

>> SIEHE MEHR BILDERGALERIEN

Als Grundlage für das Logitech Speaker System Z906 wurde das preisgekrönte Z-5500 genutzt. Dazu wurden die einzelnen Komponenten mit verschiedenen Innovationen verbessert. Das Ergebnis: ein THX-zertifiziertes 5.1-Surroundsystem mit einer RMS-Ausgangsleistung von 500 Watt und voller Unterstützung von Dolby Digital, und dts. Zur Ausstattung gehören zwei optische Digital-Eingänge, ein koaxialer Digital-Eingang, ein 6-Kanal-Direkteingang, Stereo-Cinch-Buchsen sowie 3,5-mm-Klinkenbuchse womit sich bis zu sechs Geräte gleichzeitig mit dem Speaker System Z906 verbinden lassen.

  • 500 Watt (RMS) Gesamtleistung für Sound in Kinoqualität
  • Zertifiziert für THX, damit sich der Sound genau so anhört, wie er klingen soll
  • Integrierte digitale 5.1-Dekodierung wandelt Dolby Digital- oder DTS-kodierten Sound in detailreichen Surround-Sound um
  • Mehrere Eingänge für den gleichzeitigen Anschluss von bis zu 6 Komponenten (z.B. TV, Blu-ray/DVD-Player, DVD-Rekorder, Konsole, iPod und Stereoanlage)
  • Lieferumfang: 4 Satelliten, 1 Center-Lautsprecher, Subwoofer, Infrarot-Fernbedienung, Separate Bedienkonsole, Lautsprecherkabel, 6-Kanal-Direktkabel (1,8 m), 3 Batterien vom Typ AAA, Bedienungsanleitung, 2 Jahre Garantie und technische Hotline



Klicken Sie für weitere Details bei AMAZON.DE

Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital

Daher entscheidend ist finden die Lautsprechermodelle und Marke das passt Ihren Anforderungen und Anforderungen am besten. In solchen Fällen, ist ein Paar persönliche Wahl jeden Individuum kann haben ihre eigenen Präferenzen bekommen beste Lautsprecher für MP3-Player, PC, iPhone, Tablet PC und andere verschiedene elektronische Elemente.

Was auch immer du bist suchen in Lautsprecher, stöbern online an Orten wie Amazon. schaffen sie einkaufen grundlegende und liefern direkt zu Ihre Tür also Sie nicht müssen kämpfen einer Menschenmenge oder vermissen herbeiführende die Sätze möchten weil jemand schlagen Sie definitiv es innerhalb der Speicher

Insgesamt fast alle Kunden, empfehlen dieser Lautsprecher als Preis-/Leistungsverhältnis besonders in Bezug auf Wert für Ihre hart verdienten Dollar. Sehen Sie beide Lautsprecher und vieles mehr auf unser Link:

Werbung-Angaben
Diese Website ist ein Teilnehmer im Amazon Services LLC Associates Programm, ein Affiliate-Werbung Programm entwickelt, um Mittel für Websites Werbung Gebühren durch Werbung und Links zu amazon.com, endless.com, smallparts.com oder myhabit.com zu verdienen.
disclaim
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website erscheinen, kommt von Amazon Service LLC. Dieser Inhalt wird “Wie besehen” bereitgestellt und unterliegt geändert oder entfernt, zu jeder Zeit. Amazon, das Amazon-Logo, endlos und das endlose Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften

3 thoughts on “Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital

  1. D. Ziegler "Zwick"
    173 von 179 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Mehr RAUMklang braucht kein “Normalo” ;-) , 23. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital (Zubehör)

    =========================================
    Update: Erster Defekt heute nach 6 Monaten! System lässt sich nichtmehr anschalten. Leider ist auch keine Sicherung vorhanden, welche der Kunde austuschen könnte. Schwach!
    =========================================

    Der Titel meiner Rezension bringt es bereits auf den Punkt, allerdings vorab noch ein Satz zu mir damit ihr in der Lage seit dass hier im Dschungel der Bewertungen richtig einzuordnen.

    Ich bin jemand, der guten Klang mag und kein Teenie der sich die Haare vom Wind aus dem Reflexrohr trocknen lässt;-) Seit langen Jahren nenne ich ein sehr hochwertiges DJ-Set mein eigenen, welches in der Signalkette durchgehend mit hochwertigen analogen Komponenten von Shure, Technics und Allen & Heath bestückt ist. Zur Ausgabe nutze ich ein Samson Professional Audio Lautsprechersystem “Rubicon R6a” mit Subwoofer “R10s”.

    Ergo traue ich mir zu eine fundierte & hilfreiche Bewertung über diesen Artikel abzugeben. Da Klang allerdings immer einer sehr subjektive Erfahrung ist halte ich mich hier etwas fundierter als “Hammer Bass”…

    Logitech besetzt mit dem Z-906 eine Nische welche so von keinem anderen System oder Hersteller gefüllt wird > 5.1 Sound ohne AV-Receiver im WOHNZIMMER.

    Andere 5.1-Satelliten-Systeme für den PC haben keine Decoder für digitalen Surround-Sound (nur Anschluss an PC mit 3 mal Stereo-Mini-Klinke / gibt es im Wohnzimmer nicht!) und die Systeme fürs Heimkino haben zwar einen aktiven Subwoofer, sind aber für die Verstärkung der Satelliten und das decodieren der Signale auf einen separaten AV-Reciever angewiesen.

    Hier sei auch kurz auf auf die vielen Ratschläge in Kommentaren des Vorgängers Logitech Z-5500 und anderen Produkten eingegangen, dass man doch für das gleiche Geld höherwertige Lautsprecher für Stereo-Klang bekommen könne. Klar mag das sein. Aber wenn ich Raumklang will verdammt noch mal, dann kann ich mit diesen Ratschlägen nichts anfangen. Wenn man sich ein 5.1-Satelliten-System kauft muss man sich über den primären Einsatzzweck und die mit diesem Prinzip einhergehenden Einschränkungen im Klaren sein. Und primär ist dass nicht die hochwertige Wiedergabe von Musik. Da ist man mit einem kleinen Stereo-Reciever und zwei guten Regalboxen sicher besser bedient.
    Dass System muss einfach die fehlenden unteren Mitten der kleinen Satelliten über den Subwoofer erzeugen um ein einigermaßen homogenes Klangbild zu schaffen. Trotzdem bleibt ein “Loch” im Frequenzgang welches der Sub nichtmehr und die Satelliten noch nicht übertragen können/sollen. Dass führt zu einem Klang ähnlich einer “Loudness-Funktion” und ist so keineswegs linear oder neutral. Und klar – konstruktionsbedingt und rein physikalisch – klingt dass Ding auch durch den Sub aufgeblasen. Aber dass sind doch alle Systeme dieser Bauart (& Preisklasse), oder nicht? Im direkten Vergleich zum System eines Freundes würde ich zumindest nicht dass 10fache für die prinzipbedingt gleichen Einschränkungen bei dem System eines deutschen Markenherstellers bezahlen.
    Und klar stinkt dass Teil bei der Musikwiedergabe gegen meine Studio-Abhöre ab, aber stopp, es ist auch unfair es gegen ein Stereo-System mit Bändchen-Hochtöner (!), 6″-Tief-/Mitteltöner und zusätzlichem Sub für gesamt fast 1000 EUR antreten zu lassen.

    Für den Einsatz im Heimkino und die Soundwiedergabe bei Spielen ist dass Ding allerdings – ich kann es nicht anderes sagen – EINE WUCHT!!!
    “Gekauftes” THX-Multimedia-Zertifikat hin oder her. Zumindest müssen laut diesem die Leistungsangaben der Realität entsprechend und dass tun sie auch. Als reines PC-Soundsystem (im Nahbereich) ist dass Ding mit 500 Watt RMS echt eine Nummer “too much”.

    In meinem 5 x 4 Meter großen Wohnzimmer baut es eine riesige Bühne vor meiner Leinwand (Celexon 270 cm Diagonale – Sanyo Z4000;-) auf dass man sich wirklich im Kinosaal wähnt. Alles klingt luftig, groß und nicht angestrengt.
    Durch die hohe Leistung hat es Dynamikreserven ohne Ende. Klanglich ist die Auslegung mit dem großen Subwoofer jetzt genau das richtige. Was bei der Musikwiedergabe noch “loud” und etwas aufgeblasen klingt ist hier genau dass was gebraucht wird. Explosionen und andere Effekte werden extrem dynamisch wiedergegeben. Auch die Ortbarkeit ist gut. Freunde dachten es klopfe an der Balkon-Tür neben meiner Couch;-)

    Inception, Star Trek XI, 300, LotR oder GI Joe sind genau die Filme nach welchen dass System verlangt. Die Eröffnungssequenz aus Quantum Trost überzeugt auch die letzen Skeptiker von der Pegelfestigkeit und wenn man bei Apocalypse Now (BD) die Augen schließt – Wahnsinn. Aber auch eine Faithless-Konzert-DVD war eine…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  2. MichaDD
    87 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    schon da…., 18. März 2011
    Rezension bezieht sich auf: Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital (Zubehör)

    Hallo zusammen,

    ich habe mit Glück das System schon ein paar Tage bei mir zuhause stehen.
    Kann daher ein paar Dinge zum Z906 erzählen.

    Um eins gleich vorweg zu nehmen. Ja, das Z906 ist auf den ersten Blick ein Plastebomber, aber alles in allem ein sehr wertiges Produkt, welches sich auf keinen Fall hinter anderen Alternativen in dieser Preisklasse verstecken muss (Teufel-Einsteigerprodukte, etc.).

    Kurz zum Inhalt.
    Im Karton befinden sich der 4 identische Speaker. Kunstoffgehäuse, Drahtgitter als Lautsprecherabdeckung. Die Inbus-Schrauben an der Vorderseite sind reine “Zierobjekte”.
    Dazu gesellt sich ein Centerspeaker der von den Abmessungen identisch ist, allerdings auf waagerechte Aufstellung angepasst ist. D.h. THX- und Logitech-Logo quer angebracht und der gummierte Fuß auf der Längsseite. Zum Thema Fuß muss ich sagen, dass die Lautsprecher (Front & Rear) beim Aufstellen auf einer geraden Fläche leider nach schräg oben abstrahlen. Mir hat das nicht zugesagt, so dass ich sie mittels Wandhalterungen angebracht habe. Dazu sind an allen 5 Lautsprechern Standardgewinde (Edit: keine metrischen Standardgewinde – sondern Zoll) eingelassen (auf der Rückseite).

    Zu den Speakern werden vorkonfektionierte Kabel mitgeliefert. Für die Rear-Speaker jeweils ein ca. 7,5 Meter langes Kabel und für die 3 vorderen Lautsprecher, jeweils ca. 4,5 Meter. Die Kabel sind schwarz, 0,75mm und die Enden sind verzinnt.

    Des Weiteren befindet sich die Decoder-/Bedienbox im Karton. Diese ist die Schaltzentrale des Systems.
    Über ein ca. 1,8m langes serielles Kabel (an Box fest integriert) wird diese mit dem Subwoofer verbunden. Die Box verfügt über recht klar erkennbare Anzeigen (orange LED). Eingestellt werden kann der Eingang (Quellenwahl), die Stärke der jeweiligen Komponenten und der Effekt. Effekt bedeutet, dass man Stereo-Material entweder über alle 5 Speaker + Sub ausgibt, über die vorderen linken & rechten + Sub, oder über alle, abzüglich Center ausgibt.
    Man hat die Möglichkeit die einzelnen Lautsprecher entsprechend der Aufstellung im Raum einzustellen. Allerdings nur in dem Maße, dass man das Level des Subs und des Centers einzeln einstellen kann. Die beiden hinteren Lautsprecher werden gemeinsam hoch und runtergeregelt. Deshalb sollte man schon bei der Aufstellung auf eine ordentliche Ausrichtung zum Hauptsitzplatz achten.
    An der Seite der Box befinden sich noch ein Kopfhörer-Ausgang und ein 3,5mm Audioeingang.

    Passend zur Box gibt es noch eine Fernbedienung mit der man sämtliche Funktionen nutzen kann. Sie ist recht klein und kompakt, hat aber ein anständiges Gewicht, so dass sie ganz gut zu bedienen ist.

    Das größte Teil im Paket ist der Subwoofer. Mit ca. 13 Kilogramm noch recht handlich. An ihm befinden sich sämtliche Anschlüsse.
    Das sind zum einen die 5×2 Klemmen für die Lautsprecher, der serielle Port für die Bedienbox und die Signaleingänge.
    Das sind unter anderem zwei digitale optische Eingänge, ein digital-koaxialer Eingang, ein 6-Kanal-Eingang (für den Anschluss an eine Soundkarte) und ein normaler Cinch-Eingang.

    Die Stromzuführung ist direkt mit dem Subwoofer verbunden und kann nicht ausgetauscht werden.

    Hier noch die offiziellen Angaben zum System:

    Gesamtleistung in Watt 500
    Subwoofer 165 W
    Satelliten 5 x 67 W
    THX®-zertifiziert Ja
    Dolby® Digital 5.1-Dekodierung Ja
    DTS-Dekodierung Ja
    3D-Stereo
    (Surround-Sound aus 2-Kanal-Quellen) Ja
    Digital-optische Eingänge 2
    Digital-koaxialer Eingang 1
    6-Kanal-Direkteingang Ja
    Cinch-Eingang Ja
    3,5-mm-Eingang 1
    Bedienkonsole Stapelbar
    Satelliten 4, an Wand montierbar
    Mittellautsprecher 1, an Wand montierbar
    Subwoofer Zur Seite gerichteter Port
    Fernbedienung Infrarot

    Ich selbst habe das System an einem Fernseher mittels optischen Digitaleingangs angeschlossen. Zuspielgeräte sind mittels HDMI am TV angeschlossen und dieser schleift den Ton dann durch und gibt ihn an das Z906 weiter. Der direkte Weg vom Zuspieler zum Z906 hatte bei mir eine leichte Ton-Asynchronität zur Folge, was ich aber auf den Fernseher schiebe.
    Je nach zugespielten Material schaltet das System automatisch die richtige Konfiguration. DolbyDigital-Ton (digitale TV-Sender) werden je in Stereo wiedergegeben ‘ es sei denn die Ausstrahlung erfolgt in Surround-Sound. Ein Umschalten mittels der Effekt-Taste ist in diesem Fall nicht möglich.

    Alles in allem bin ich mit der gebotenen Leistung sehr zufrieden. Die Signale kommen klar aus allen Speakern und der Bass kann auch in ‘nachbarschaftsfeindliche’ Höhen bzw. besser gesagt Tiefen geregelt werden. Alles…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply
  3. Chris1185
    79 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Toller Sound, einschalten direkt vom Sofa aus, 6. April 2011
    Rezension bezieht sich auf: Logitech Z906 5.1 Lautsprechersystem THX und Dolby Digital (Zubehör)

    Habe nun das Logitech Z906 seit Kurzem bei mir zu Hause stehen. Warum ich mich für das Z906 entschieden habe und nicht für das Z5500 oder ein System von Teufel. Na ja das Z5500 habe ich bereits als Soundsystem am PC hängen und verrichtet dort prima seinen Dienst. Zudem kann das Z906 direkt mit der beiliegenden Fernbedienung komplett vom Sofa bedient und auch EINGESCHALTET werden was beim Z5500 nicht der Fall ist (muss erst hinten am Subwoofer eingeschaltet werden). Ein nächster Pluspunkt ist das das System auch wie das Z5500 mit nur einem Kabel (Optical) mit einem LCD Fernseher, Soundkarte usw. verbunden werden kann.
    Was mir sofort aufgefallen ist das ,das Paket deutlich kleiner ist als das des Z5500 was ich eigentlich nicht gedacht hätte. Beim Auspacken wusste ich dann auch warum. Der Subwoofer des Z906 ist deutlich kleiner als der des Z5500. Als ich dann das System angeschlossen hatte, musste ich natürlich die Klangqualität gleich mal testen und auch vergleichen mit meinem Z5500.
    Dabei ist festzustellen das sich beide Systeme nicht allzuviel schenken klangtechnisch. Stimmen und auch Musik kommen glasklar rüber so wie man es schon vom Z5500 kennt. Einzig der Subwoofer des Z5500 scheint ein wenig mehr Power zu haben als der des Z906. Ist auch kein Wunder der Sub. des Z5500 ist auch deutlich größer und schwerer. Dennoch kann das Z906 enormen Bassdruck aufbauen wenn man den Regler weit nach rechts dreht. Aber um das Z5500 zu überflügeln reicht es nicht ganz. Benutze mein Z906 zum Filme schaun und zum Musik hören, habe es mit nem optischen Kabel direkt an meinen LCD angeschlossen.
    Abschließend muss ich sagen das das Z906 klanglich ziemlich identisch zum Z5500 ist, jedoch wenns lauter sein soll, hat das Z5500 ein wenig mehr Power.
    Trotzdem ist das Z906 bedenkenlos zu empfehlen da es auch mehr als genügend Power hat und auch druckvolle Bässe erzeugen kann. Zudem kann es direkt per Fernbedienung eingeschaltet werden, was ich als Vorteil gegenüber dem Z5500 sehe.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>