Focal F-IC 570

Focal F-IC 570

planen Sie kaufen neue wireless-PC-Lautsprecher für den Einsatz auf Ihre Computer oder MP3-Player oder andere elektronische Produkt? Jede persönliche hat verschiedene audio-Lautsprecher-Qualität, und verschiedenen Qualität ist auch in Marke, Typ Größe unterschiedlich und Kosten. finden Sie verschiedene PC-Lautsprecher Marke und geben Sie heute und darüber hinaus Lautsprecher luftbereiften Hochtechnologie suchen. doch die die meisten Entscheidungen unter Leute sind Hi-Fi PC Lautsprecher. Also, wie pick die richtige Wahl?

Check Preis Heute


Mit riesigen verschiedene wireless PC-Lautsprecher und vor Kauf rechts Lautsprecher-Qualität, gibt es viele Faktoren die Sie eigentlich betrachten. ist es wichtig ist achten, die Sie Wählen Sie rechts PC-Lautsprecher, einrichten ein Interview benötigen Ton, Größe, Typ, Preis und Ultizing über Lautsprecher Quellcode. dies bedeutet, verschiedene Hersteller und produziert könnte eventuell verschiedene Audioqualität.

Focal F-IC 570 ist der meiste beliebt und feinsten Produkt heute kaufen. ist es möglich, wählen Sie und erwerben preiswert von gemäß Ihren Wunsch und Budget.

Focal F-IC 570

>> SIEHE MEHR BILDERGALERIEN

FOCAL präsentiert mit der neuen Produktlinie “Integration” ein Lautsprechersortiment, das mit geringstem Einbauaufwand zu einem deutlich verbesserten Sound im Fahrzeug führt. Ein echtes Novum bei den Compos ist der Verzicht auf eine externe Frequenzweiche: Dafür sitzen die Weichenbauteile bei Integration direkt am Tieftöner bzw. am Hochtöner – schneller konnte man ein Compo bisher kaum einbauen. Der flache Korb und der kompakte Magnet sorgen dafür, dass die Speaker in nahezu jeder Einbauöffnung Platz finden. Die Lautsprecher sind weiter ausgestattet mit bewährtet FOCAL Technologie: Polyglass-Membran beim Tieftöner und die berühmte invertierte Hochton-Kalotte mit Diffusor für ein optimales Rundstrahlverhalten. Im Lieferumfang befindet sich neben den Lautsprecherabdeckungen zudem ein Adapter zu angewinkelten Hochtöner-Montage, ähnlich wie beim TN63K aus der K2Power Linie. Einmal eingebaut, überzeugen die Compos und Coaxials Focal-typisch mit einem harmonischen Klangbild, d

  • Frequenzgang: 70 Hz – 20 kHz
  • Nennbelastbarkeit: 60 Wrms
  • Maximalbelastbarkeit: 120 W
  • Einbaudurchmesser: 125.6 x 181 mm
  • Einbautiefe: 59.3 mm



Klicken Sie für weitere Details bei AMAZON.DE

Focal F-IC 570

Daher unbedingt auswählen die Lautsprechermodelle und Marke erfüllt Ihren Anforderungen Anforderungen am besten. In diesem Fall, Dies ist ein Paar persönliche Wahl und jede Individuum kann ihre ganz eigene Präferenzen erhalten beste Lautsprecher für MP3-Player, PC, iPhone, Tablet PC und andere verschiedene elektronische Elemente.

Was auch immer du bist versuchen, finden in Heimkino-Lautsprecher, prüfen um online an Orten wie Amazon. schaffen sie einkaufen einfache und liefern direkt zu Ihres Hauses damit Sie nicht muss kämpfen einer Menschenmenge oder vermissen herbeiführende die Sätze Sie wünschen weil jemand schlagen zu es aus der Speicher

Insgesamt fast alle Kunden, empfehlen dieser Lautsprecher als ein guter Kauf besonders zum Thema Wert für Ihr hart verdientes Geld. Sehen Sie diese beiden Lautsprecher und vieles mehr auf unser Link:

Werbung-Angaben
Diese Website ist ein Teilnehmer im Amazon Services LLC Associates Programm, ein Affiliate-Werbung Programm entwickelt, um Mittel für Websites Werbung Gebühren durch Werbung und Links zu amazon.com, endless.com, smallparts.com oder myhabit.com zu verdienen.
disclaim
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website erscheinen, kommt von Amazon Service LLC. Dieser Inhalt wird “Wie besehen” bereitgestellt und unterliegt geändert oder entfernt, zu jeder Zeit. Amazon, das Amazon-Logo, endlos und das endlose Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften

0 thoughts on “Focal F-IC 570

  1. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Hi-Fidelity zum kleinen Preis, 4. August 2012
    Von 
    Michael Tietze (Frankfurt (Main)) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Rezension bezieht sich auf: Focal F-IC 570 (Elektronik)

    Ich habe die Focal F-IC 570 in einem Mazda 626 als Frontsystem verbaut.

    Ich war zunächst skeptisch, ob es mit solch relativ günstigen Koaxen und den tief gelegenen Einbauöffnungen einen ordentlichen Sound geben kann, aber siehe da, der Klang ist schön räumlich und losgelöst, man würde nicht vermuten, daß sich alles auf Fußhöhe abspielt. Sicher auch ein Verdienst der angewinkelten Hochtöner.

    Zudem ist der Klang sehr transparent und differenziert, hier wird kein Instrument verschwiegen und man hört so manches Detail heraus, was bei den serienmäßigen Lautsprechern verborgen blieb.

    Oberhalb eines gewissen Pegels kommt es dann natürlich schon zu Verfärbungen. Wie laut man hören mag, ist Geschmackssache, bei der Lautstärke die ich als laut (Unterhaltung stark erschwert), aber langfristig angenehm empfinde, machen die Focal aber keine Probleme.

    Zu den Bassqualitäten kann ich nicht viel sagen, da ich die Focal zusammen mit einem Sub an einer 4-Kanal-Endstufe mit jeweils 100 Watt betreibe. Das tut dem saubernen Klang gut, da sie erst ab ca. 80 Hertz arbeiten müssen. Schlaginstrumente wie die Snare klingen allerdings sehr knackig. Soviel Verstärker-Power ist freilich garnicht nötig, denn die Focal haben einen hohen Wirkungsgrad, dürften auch mit 60 Watt sehr gut auszureizen sein und an einem Radio (entgegen den Mogel-Angaben der Hersteller sind hier max. 15 Watt drin) auch ganz ordentlich laufen.

    Insgesamt würde ich sagen: Großer Klang zum moderaten Preis, sowohl für Einsteiger, als auch für anspruchsvollere Hörer, getoppt von minimalen Einbauaufwand.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>